22.10.2017 | 04:42 Uhr CEST
Homepage | Hilfe | Sitemap | Drucken

Episodenguide - 3. Staffel

vorherige Folgenächste Folge

deutsch Mr. Monk und Sharonas Besuch aus dem Jenseits
englisch Mr. Monk and the Girl Who Cried Wolf

Allgemeine Informationen

Staffel: 03
Folge (Staffel): 06
Folge (Serie): 35
Produktionscode: #T-2107
Erstausstrahlung D: Dienstag, 26. April 2004
Erstausstrahlung USA: Freitag, 30. Juli 2004
Länge: ca. 41 min.

Weitere Titel

französisch Sharona perd la tête
portugiesisch Sr. Monk e a Desmemoriada
italienisch Il signor Monk e le visioni di Sharona
spanisch El Sr. Monk y la pastorcilla
ungarisch Mr. Monk és a lány, aki farkast kiáltott
tschechisch Pan Monk a dívka, která dělala zbytečný poplach

Crew und Gaststars

Buch: Hy Conrad
Regie: Jerry Levine
Wiederkehrende Rolle: Stanley Kamel (Dr. Charles Kroger)
Kane Ritchotte (Benjy Fleming)
Tim Bagley (Harold Krenshaw)
Gaststars: Emma Caulfield (Meredith Preminger)
Niecy Nash (Varla Davis)
David Lee Russek (Trevor)
Edward Kerr (Denny Graf)
Victor McCay (Billy)
Andrea J. Johnson (CSI Tech)
Tang Nguyen (Computer officer)
Todd Allen (Max)

Anmerkungen

  • Die deutsche Fassung dieser Folge wurde für die Ausstrahlung beim ORF1 aus Jugendschutzgründen an einigen Stellen geschnitten.
  • David Lee Russek übernimmt die Rolle von Frank John Hughes aus der Folge Mr. Monk und der schlafende Verdächtige und spielt Sharonas Ex-Mann Trevor.
  • Emma Caulfields Name wird im Vorspann falsch geschrieben: Caufield.
  • Diese Episode war für einen "Edgar" nominiert (siehe Auszeichnungen), gewann ihn jedoch nicht.
  • Tim Bagley und Jerry Levine (Kenny Shales in der Folge Mr. Monk und der 12. Geschworene) arbeiteten zusammen in der Serie "Will & Grace".

Inhalt

Sharona scheint verrückt geworden zu sein. Denn sie behauptet, plötzlich überall einer grausig aussehenden Leiche zu begegnen, die angeblich versucht, ihr Botschaften ihres verstorbenen Vaters zu überbringen. Und außerdem verliert Sharona in letzter Zeit alle möglichen Gegenstände: Ihr Portemonnaie, ihre Kreditkarte und nicht zuletzt das Manuskript einer Krimigeschichte, die sie für einen Literaturkurs verfasst hat, den sie neuerdings besucht.
Auch ein Besuch bei Dr. Kroger kann Sharona nicht helfen, und so beschließt sie, erst einmal eine Auszeit zu nehmen. Aber selbstverständlich lässt sie Monk nicht im Stich und bittet Varla Davis, eine ihrer Freundinnen aus dem Literaturkurs, sich vorübergehend um ihr Sorgenkind zu kümmern. Varla ist nun aber eine derart resolute und schnodderige Person, dass für Monk das Zusammensein mit der neuen Betreuerin so unerträglich wird, dass er beschließt, Sharonas vermeintliche Wahnvorstellungen noch mal etwas genauer zu überprüfen.
Dabei stellt sich bald heraus, dass Sharona sich die diversen merkwürdigen Zwischenfälle keineswegs eingebildet hatte, sondern dass sie vielmehr von einem cleveren Gangsterpärchen inszeniert worden waren, um auf Sharonas Kosten einen fast perfekten Mord zu begehen. Denn als Vorlage dazu sollte ausgerechnet deren raffinierte Krimigeschichte dienen...

Bewertung

4.5 Stern(e) bei insg. 43 Bewertung(en)