18.08.2017 | 03:23 Uhr CEST
Homepage | Hilfe | Sitemap | Drucken

Episodenguide - 3. Staffel

vorherige Folgenächste Folge

deutsch Mr. Monk arbeitet im Supermarkt
englisch Mr. Monk and the Employee of the Month

Allgemeine Informationen

Staffel: 03
Folge (Staffel): 07
Folge (Serie): 36
Produktionscode: #T-2108
Erstausstrahlung D: Dienstag, 03. Mai 2005
Erstausstrahlung USA: Freitag, 06. August 2004
Länge: ca. 40 min.

Weitere Titel

französisch Monk et l'employé du mois
portugiesisch Sr. Monk e a Funcionária do Mês
italienisch Il signor Monk e il dipendente del mese
spanisch El Sr. Monk y el empleado del mes
ungarisch Mr. Monk és a hónap dolgozója
tschechisch Pan Monk a zaměstnanec měsíce

Crew und Gaststars

Buch: Ross Abrash
Regie: Scott Foley
Wiederkehrende Rolle: Stanley Kamel (Dr. Charles Kroger)
Kane Ritchotte (Benjy Fleming)
Gaststars: Alanna Ubach (Jennie Silverman, credited as Alanna Ubach)
Enrico Colantoni (Joe Christie)
Patrick Thomas O'Brien (Mr. Donovan)
Kyle Davis (Ronnie)
Maree Cheatham (Edna Coruthers)
Michael Weston (Morris)
Esther Scott (Delores)
Sharon Johnston (Clara)
Jill Wagner (Crystal)
Amy Higgins (Paint customer)
Kathleen Mary Carthy (Field tech)
Sean Foley (First cop)
Shane Elliott (First robber)
Robb Skyler (Hairy customer)
Josh Shada (Rudy)

Anmerkungen

  • Sharon Johnston (Clara) spielte in der Folge Mr. Monk, ein Playboy und viele schöne Mädchen die Hotelmanagerin.
  • Kane Ritchotte spielt in dieser Folge zum letzten Mal Sharonas Sohn Benjy.
  • Kurios: "First cop" und "First robber" werden aufgeführt, "Second cop" und "Second robber" nicht.
  • Michael Shalhoub spielte in der Folge der "entführten Großmutter" einen Ron Abrash, der Autor dieser Folge heißt Ross Abrash.
  • Enrico Colantoni spielte zusammen mit Tony Shalhoub in "Galaxy Quest - Planlos durchs Weltall" (1999).

Inhalt

Als in der Lagerhalle eines Supermarkts eine Mitarbeiterin zu Tode kommt, werden Monk und seine Kollegen an den Ort des Geschehens gerufen. Doch die polizeilichen Ermittlungen ergeben, dass die Frau von einem herabfallenden Fernseher erschlagen wurde und es sich somit um einen Unfall handelt, woran selbst Monk keinen Zweifel hat.
Doch durch den Sicherheitsmann des Supermarktes wird Monk auf einige Unstimmigkeiten aufmerksam gemacht, woraufhin er beschließt, im "Mega Mart" als Verkäufer anzuheuern. Das ist natürlich nicht gerade der geeignete Job für einen Neurotiker wie Monk, doch die Arbeit im täglichen Chaos des Supermarkts ist nicht das Einzige, was ihn belastet.
Bei dem Sicherheitsmann handelt es sich um Monks früheren Partner Joe Christie, der wegen Drogenhandels unehrenhaft aus dem Polizeidienst entlassen wurde. Wegen der Drogenaffäre mussten damals auch zwei mit Monk befreundete Cops ihr Leben lassen, verständlich, dass Monk nun nicht sonderlich gut auf seinen Ex-Kollegen zu sprechen ist. Während Monk aber an der Aufklärung des vermeintlichen Unfalls arbeitet, kommen er und Joe Christie sich wieder etwas näher, was dazu führt, dass Monk sich ganz nebenbei auch noch einmal mit dem alten Drogenfall beschäftigt, der seinen Ex-Partner die Polizeikarriere kostete.
Tatsächlich stellt sich durch Monks geniale Kombinationsgabe heraus, dass Joe Christie damals zu Unrecht beschuldigt worden war. Auch der Tod der Supermarkt-Mitarbeiterin wird von Monk in gewohnt eleganter Weise aufgeklärt. Denn offenbar war die Dame einer Verbrecherbande im Weg gewesen, die es sich zum Ziel gesetzt hatte, eine neben dem Supermarkt gelegene Bankfiliale auszurauben...

Bewertung

4.5 Stern(e) bei insg. 46 Bewertung(en)