16.08.2017 | 17:12 Uhr CEST
Homepage | Hilfe | Sitemap | Drucken

Episodenguide - 3. Staffel

vorherige Folgenächste Folge

deutsch Mr. Monk steckt im Stau
englisch Mr. Monk Gets Stuck In Traffic

Allgemeine Informationen

Staffel: 03
Folge (Staffel): 13
Folge (Serie): 42
Produktionscode: #T-3014
Erstausstrahlung D: Dienstag, 18. Oktober 2005
Erstausstrahlung USA: Freitag, 11. Februar 2005
Länge: ca. 40 min.

Weitere Titel

französisch Monk dans les bouchons
portugiesisch Sr. Monk e o Engarrafamento
italienisch Il signor Monk resta bloccato nel traffico
spanisch El Sr. Monk y el atasco
ungarisch Mr. Monk elakad a forgalomban
tschechisch Pan Monk v dopravní zácpě

Crew und Gaststars

Buch: Tom Scharpling, Joe Toplyn
Regie: Jerry Levine
Wiederkehrende Rolle: Emmy Clarke (Julie Teeger)
Gaststars: James "Munky" Schaffer (Himself)
Jonathan Davis (Himself)
Fieldy Arvizu (Himself)
Scott Mitchell Nelson (Real Paramedic)
Todd Eric Andrews (EMS Paramedic)
Nina Alexander (First Pretty Girl)
Jay Acovone (Ray Galardi)
Larry Miller (Garrett Price)
Keith Robinson (Traffic Cop)
Diane Delano (Krystal)
Matt Champagne (Steve Marriott)
Steven Williams (Sgt. Parnell)

Anmerkungen

  • Weder Ted Levine noch Jason Gray-Stanford treten in dieser Folge auf.
  • Fieldy Arvizu, Jonathan Davis und James "Munky" Shaffer, Mitglieder der Rockband "Korn", spielen sich selbst.
  • Bei dem Song der gespielt wird, als Monk in den Bus einsteigt, handelt es sich um "Word Up".
  • Keith Robinson ist besser bekannt als Joel Rawlings, dem Green Lightspeed Rescue Ranger aus der Serie "Power Rangers".
  • Die Stimme, die Monk benutzt um zu verhindern, dass die Fahrerin des Trucks bemerkt, dass es seine Schuld war, weswegen sie gefeuert wurde, ist dieselbe Stimme, die Tony Shalhoub als Antonio in "Wings" benutzte (nur im Original).
  • Zu dieser Folge gibt es Informationen zum Drehort.

Inhalt

Monk und Natalie geraten in einen großen Verkehrsstau auf dem Highway. Der Grund dafür ist ein schwerer Unfall, bei dem ein junger Mann zu Tode gekommen ist. Doch als Monk die Unfallstelle besichtigt, fallen ihm bald einige Ungereimtheiten auf, denn das Unfallfahrzeug ist das einzige, von dem keine Bremsspuren zu finden sind, und überdies klebt das Blut des Unfallopfers außen am Wagen, obwohl der junge Mann sein Auto angeblich nicht verlassen hatte.
Als Monk seine Beobachtungen dem Verkehrspolizisten Officer Parnell mitteilt, der den Unfall vor Ort untersucht, will dieser ganz und gar nichts von Monks vermeintlich abstrusen Theorien wissen. Deshalb bleibt Monk nichts anderes übrig, als am Tatort auf eigene Faust zu ermitteln, unterstützt von dem verkrachten Anwalt Garrett, der ebenfalls im Stau stecken geblieben ist und angesichts der Behauptungen des kauzigen Monk seine große Chance wittert. Und in der Tat verdichten sich die Hinweise darauf, dass es sich keineswegs um einen Unfall handelt, sondern um kaltblütigen Mord.
Doch Monk geht Parnell mit seinen Aktivitäten zunehmend auf die Nerven - so sehr, dass er schließlich festgenommen wird und abtransportiert werden soll. Doch genau in diesem Moment taucht plötzlich noch eine zweite Leiche auf, und Parnell wird klar, dass der schrullige Monk mit seinen Vermutungen völlig richtig lag.

Bewertung

4 Stern(e) bei insg. 48 Bewertung(en)