16.08.2017 | 17:12 Uhr CEST
Homepage | Hilfe | Sitemap | Drucken

Episodenguide - 3. Staffel

vorherige Folgenächste Folge

deutsch Mr. Monk in Las Vegas
englisch Mr. Monk Goes to Vegas

Allgemeine Informationen

Staffel: 03
Folge (Staffel): 14
Folge (Serie): 43
Produktionscode: #T-3016
Erstausstrahlung D: Dienstag, 25. Oktober 2005
Erstausstrahlung USA: Freitag, 18. Februar 2005
Länge: ca. 40 min.

Weitere Titel

französisch Monk se pique au jeu
portugiesisch Sr. Monk vai a Las Vegas
italienisch Il signor Monk va a Las Vegas
spanisch El Sr. Monk se va a Las Vegas
ungarisch Mr. Monk Vegasba megy
tschechisch Pan Monk míří do Las Vegas

Crew und Gaststars

Buch: Daniel Dratch, Joe Toplyn
Story: Tom Scharpling, David Breckman
Regie: Randall Zisk
Gaststars: Cheryl Faye Kloner (Gambling Woman)
Mike Marlin (Gambler)
Paul Hayes (Mr. Cooper)
Chet Grissom (1st Cop)
Josh Cruze (Roberto the Cook)
Larry Varanelli (1st Barfly)
Eric Gelman (Paparazzi Photographer)
Alexandra Kenworthy (Wanda the Barfly)
Ann E. Livingstone (2nd Barfly)
Phil Abrams (2nd Cop)
John Sterling Carter (Croupier)
Dalton Grant (Bartender)
James Brolin (Daniel Thorn)
Mike Barger (Dealer)
Challen Cates (Sheryl Thorn)
Maury Sterling (Lewis)
Krista Allen (Teresa Telenko)

Anmerkungen

  • Eric Gelman, der in dieser Folge einen Paparazzi darstellt, wurde am 17. April 2005 auf seinem Weg nach Hause kaltblütig erstochen. Gelman, der dieselbe Rolle auch in der Folge Mr. Monk und der Fernsehstar spielte, war 32.
  • In dieser Folge geht es um ein Buch mit dem Titel "Richer Than God" ("Reicher als Gott"). Ein Buch mit demselben Titel, jedoch mit einem anderen Cover, taucht auch in der Folge Mr. Monk landet im Gefängnis auf.
  • James Brolin (Daniel Thorn) ist der Ehemann von Barbra Streisand ("Mona Lisas Lächeln", 2003).
  • Zu dieser Folge gibt es Informationen zum Drehort.

Inhalt

Monk erhält mitten in der Nacht einen Anruf von einem sturzbetrunkenen Captain Stottlemeyer, der sich mit Lieutnant Disher in Las Vegas auf einer Junggesellenparty vergnügt. Stottlemeyer glaubt, dass ein zwielichtiger Casinobesitzer seine Frau ermordet hat, doch nun benötigt er Monk um zu beweisen, dass der angebliche Unfall ein Mord war. Der Ausflug ins Spielerparadies wird für Monk zu einem Horror-Trip, denn die Kombination aus Lärm, Hektik, Schmutz und leicht bekleideten Mädchen ist ihm ein Graus. Aber seine Anwesenheit erweist sich als dringend erforderlich, denn der verkaterte Stottlemeyer hat einen Filmriss und kann sich an nichts mehr erinnern, auch nicht an den Beweis, auf den er während des nächtlichen Telefonats noch so stolz war.
Deshalb muss sich nun Monk um den Mordfall kümmern, bei dem es laut Stottlemeyer darum geht, dass der millionenschwere Casino-Besitzer Daniel Thorn seine Frau ermordet hat, deren Ableben aber bereits von der Polizei in Las Vegas als Unfalltod verbucht wurde. Daran glaubt Monk allerdings so wenig wie Stottlemeyer, aber seine Ermittlungen gestalten sich als äußerst schwierig, da Thorn so raffiniert wie einflussreich ist. Monk muss sich auf der Suche nach Beweisen mitten ins Casino-Getümmel stürzen, wobei sich bald herausstellt, dass er auf Grund seines phänomenalen Gedächtnisses ein äußerst viel versprechender Blackjack-Spieler sein könnte.
Doch sein Hauptinteresse gilt weiterhin dem Mord, und Monk findet bald heraus, auf welche Weise Thorn seine Frau umgebracht hat, er hat nur leider keinen Beweis gegen ihn. Doch auch den hat er bald in der Hand, als durch einen glücklichen Zufall Stottlemeyers Erinnerung wiederkehrt und das Team aus San Francisco dem König von Las Vegas sein letztes Spiel gründlich vermasseln kann.

Bewertung

4.5 Stern(e) bei insg. 50 Bewertung(en)