13.12.2017 | 21:51 Uhr CET
Homepage | Hilfe | Sitemap | Drucken

Episodenguide - 4. Staffel

vorherige Folgenächste Folge

deutsch Mr. Monk und Mrs. Monk
englisch Mr. Monk and Mrs. Monk

Allgemeine Informationen

Staffel: 04
Folge (Staffel): 06
Folge (Serie): 51
Produktionscode: #T-2351
Erstausstrahlung D: Dienstag, 16. Mai 2006
Erstausstrahlung USA: Freitag, 12. August 2005
Länge: ca. 41 min.

Weitere Titel

französisch Monk et sa femme
portugiesisch Sr. Monk e Sra. Monk
italienisch Il signor Monk e la signora Monk
spanisch El Sr. Monk y la Señora Monk
ungarisch Mr. Monk és Mrs. Monk
tschechisch Pan Monk a paní Monková

Crew und Gaststars

Buch: David Breckman
Regie: Randall Zisk
Wiederkehrende Rolle: Stanley Kamel (Dr. Charles Kroger)
Melora Hardin (Trudy Monk)
Jarrad Paul (Kevin Dorfman)
Gaststars: Frankie Ingrassia (Kroger`s Receptionist)
Gregory-Alan Williams (Sorenson)
Kevin Kilner (Jack Bollinger)
Harve Presnell (Zach Ellinghouse)
Beth Landau (Woman)
Liz Loza (Waitress)
Sandy Francis (Widow)

Anmerkungen

Inhalt

Sehr zum Erstaunen seiner Umgebung macht Monk allmählich kleine Fortschritte beim Ablegen seiner diversen Neurosen. Sein Psychiater Doktor Kroger ist sogar so beglückt über die Wandlung seines Patienten, dass ihm Tränen der Rührung in die Augen schießen, als Monk bei ihm ein Glas einfach lässig auf den Tisch stellt, ohne einen Untersetzer zu benutzen.
Doch da passiert etwas äußerst Befremdliches. Natalie begegnet auf der Straße einer Frau, die genauso wie jemand aussieht, den Natalie bisher nur von Bildern kannte: Mrs. Trudy Monk. Und als Natalie die Verfolgung aufnimmt, muss sie anhand zahlloser Indizien bald erkennen, dass sie es tatsächlich nicht mit irgendeiner Doppelgängerin zu tun hat, sondern mit Monks Frau persönlich - die ihren Tod offenbar nur fingiert hatte. Und als eben diese Trudy wenig später in einen Mordfall verwickelt wird, der natürlich von Stottlemeyer und Disher und somit auch von Monk untersucht wird, bleibt Natalie keine Wahl - sie muss ihrem Chef sagen, dass seine Frau noch lebt.
Natürlich weigert sich Monk, darüber auch nur nachzudenken, aber als er wenig später Trudy am Tatort in ein Auto einsteigen sieht, muss auch er das Unfassbare akzeptieren: Seine Frau lebt noch. Diese Erkenntnis stürzt Monk natürlich in tiefe Verwirrung. Denn Trudys Tod war ja der Auslöser dafür, dass sich seine diversen Neurosen verschlimmert hatten und er therapeutischen Beistand bei Doktor Kroger suchen musste. Und die Tatsache, dass Trudy das Bombenattentat offensichtlich überlebt und sich danach unbegreiflicherweise nicht bei ihm gemeldet hatte, macht nun die mühsamen kleinen Fortschritte, die Monk in seiner Therapie erzielt hatte, allesamt zunichte, und er verhält sich absonderlicher als jemals zuvor.

Bewertung

3.5 Stern(e) bei insg. 67 Bewertung(en)