16.08.2017 | 17:14 Uhr CEST
Homepage | Hilfe | Sitemap | Drucken

Episodenguide - 4. Staffel

vorherige Folgenächste Folge

deutsch Mr. Monk erinnert sich an nichts
englisch Mr. Monk Bumps His Head

Allgemeine Informationen

Staffel: 04
Folge (Staffel): 11
Folge (Serie): 56
Produktionscode: #T-2361
Erstausstrahlung D: Dienstag, 19. September 2006
Erstausstrahlung USA: Freitag, 20. Januar 2006
Länge: ca. 41 min.

Weitere Titel

französisch Monk oublie tout
portugiesisch Sr. Monk Bate sua Cabeça
italienisch Il signor Monk e l'amnesia
spanisch El Sr. Monk se golpea la cabeza
ungarisch Mr. Monk beveri a fejét
tschechisch Jak se pan Monk uhodil do hlavy

Crew und Gaststars

Buch: Andy Breckman
Regie: Steve Surjik
Wiederkehrende Rolle: Stanley Kamel (Dr. Charles Kroger)
Gaststars: Robert Catrini (Teddy Mulligan-Informant)
Mel Fair (State Trooper)
Steve Nave (Second State Trooper)
Keith Oney (Local Mechanic)
Robert Bagnell (Kirby the Barber)
Gregg Daniel (Truck Driver)
Michael Shalhoub (Ned the Beekeeper)
Rebecca Field (Gail)
Jim Parrack (Roger Zisk)
Bre Blair (Debbie)
Charles Napier (Sheriff Bates)
Laurie Metcalf (Cora)

Anmerkungen

  • Michael Shalhoub (Ned the Beekeeper) ist Tony Shalhoubs Bruder und spielte auch in der Folge Mr. Monk und die entführte Großmutter (als Ron Abrash) mit.
  • Der Charaktername Roger Zisk ist vermutlich in Anspielung auf den Regisseur und Produzenten Randy Zisk entstanden.
  • Charles Napier (Sheriff Bates) ist am 05. Oktober 2011 im Alter von 75 Jahren verstorben.

Inhalt

Monk trifft sich mit einem Kleinkriminellen, weil der ihm neue Informationen über Trudys Ermordung versprochen hat. Doch Monk findet schnell heraus, dass das Material des Ganoven gefälscht ist und weigert sich, dafür etwas zu bezahlen. Daraufhin reagiert der Ganove äußerst unwirsch, schlägt Monk mit einer Eisenstange nieder und verfrachtet ihn auf die Ladefläche eines Lasters, der bald daraufhin mit dem bewusstlosen Neurotiker in die Ferne rauscht. Als Monk wieder aufwacht, kann er sich an nichts mehr erinnern - weder an seinen Namen noch an irgendetwas anderes - ein schwerer Fall von Amnesie. Zudem befindet er sich auch noch in einem kleinen Provinznest mitten in Wyoming - wo ihn niemand kennt - und somit in einer aussichtslosen Lage.
Aber genau die macht sich die nicht gerade als attraktiv zu bezeichnende Cora zu Nutze, denn sie hat Monks Problem scharfsinnig erkannt und wittert nun eine Chance, sich einen Mann an Land zu ziehen. Deshalb erzählt sie dem wehrlosen Monk, sein Name sei Jerry und er wäre schon seit geraumer Zeit ihr Ehemann, was der Amnesiekranke ihr natürlich glauben muss. Aber das Eheleben in der abgelegenen Hütte Coras geht dieser schon bald ziemlich auf die Nerven, da Monk zwar sein Gedächtnis verloren hat, aber keineswegs seine zahlreichen Neurosen, die Cora allmählich daran zweifeln lassen, ob es vernünftig war, sich diesen komischen Kauz ins Haus zu holen. Aber natürlich passiert in dem Provinznest bald ein Mord, und Monk kann dem Sheriff mit seinen ihm ebenfalls verbliebenen detektivischen Fähigkeiten dabei helfen, ihn schnell aufzuklären, weshalb der Sheriff ihn prompt als Assistenten einstellen will.
Doch genau in diesem Moment tauchen Stottlemeyer, Disher und Natalie, die natürlich unterdessen fieberhaft nach dem verschwundenen Monk gefahndet hatten, in dem Provinznest auf, um Monk wieder nach San Francisco zu holen. Und Gott sei Dank stellt sich bei ihrem Anblick auch Monks Erinnerung allmählich wieder ein...

Bewertung

4 Stern(e) bei insg. 56 Bewertung(en)