27.06.2017 | 02:09 Uhr CEST
Homepage | Hilfe | Sitemap | Drucken

Episodenguide - 5. Staffel

vorherige Folgenächste Folge

deutsch Mr. Monk und der neue Psychiater
englisch Mr. Monk Gets a New Shrink

Allgemeine Informationen

Staffel: 05
Folge (Staffel): 07
Folge (Serie): 68
Produktionscode: #506
Erstausstrahlung D: Dienstag, 24. April 2007
Erstausstrahlung USA: Freitag, 18. August 2006
Länge: ca. 41 min.

Weitere Titel

französisch Monk change de psy
portugiesisch Sr. Monk e o Novo Psiquiatra
italienisch Il signor Monk e il nuovo psicologo
spanisch El Sr. Monk cambia de psiquiatra
ungarisch Mr. Monk új pszichológust kap
tschechisch Pan Monk má nového psychiatra

Crew und Gaststars

Buch: Hy Conrad
Regie: Andrei Belgrader
Wiederkehrende Rolle: Stanley Kamel (Dr. Charles Kroger)
Tim Bagley (Harold Krenshaw)
Gaststars: Lisa Dempsey (Teresa)
Sara Sanderson (Receptionist)
Kiernan Shipka (Girl Customer)
Kathleen Mary Carthy (CSI Technician)
Betty Cahill (Bear Clerk)
Stacey Hinnen (Buck)
Gordon Clapp (Francis Merrigan)
Kevin Fry (Joseph Wheeler)
Cody McMains (Troy)
Juli Donald (Madeline)
Rick Curry (Dr. Sorenson)

Anmerkungen

  • Diese Episode war für einen "Edgar" nominiert (siehe Auszeichnungen), gewann ihn jedoch nicht.

Inhalt

In der Praxis Dr. Krogers wird eine ermordete Frau aufgefunden, und so sucht die Polizei zunächst unter den Patienten des Psychiaters nach dem Täter. Für Dr. Kroger stellt dieser Vorfall allerdings eine veritable Katastrophe dar, denn er muss ja annehmen, dass er die gewalttätigen Tendenzen des fraglichen Patienten nicht erkannt hat und somit eine gewisse Mitschuld an dem Mord trägt.
Deshalb zieht er die einzige für ihn denkbare Konsequenz aus der Geschichte und beschließt, seine Praxis zu schließen und sich in den Ruhestand zu begeben. Das ist nun allerdings eine noch viel größere Katastrophe für Monk, der seit neun Jahren Dr. Krogers Patient ist und auf seinen geliebten Psychiater keinesfalls verzichten will. Doch Dr. Krogers Entschluss steht fest. Deshalb schickt er Monk zu einem Kollegen mit ausgezeichneter Reputation. Doch da es sich bei diesem ausgerechnet um einen Einarmigen handelt, muss Monk pausenlos auf dessen "unsymmetrischen" Körper starren und ist nicht in der Lage, über seine traumatische Kindheit zu berichten. Monk hat nun also mehr Gründe denn je, den mysteriösen Mord in der Praxis Dr. Krogers aufzuklären.
Und als ihm das dann schließlich wie gewohnt gelingt, stellt sich Gott sei Dank heraus, dass den Psychiater keinerlei Schuld an der Bluttat trifft, weshalb Dr. Kroger seine therapeutische Tätigkeit erleichtert wieder aufnehmen kann - wobei er sich bald einem glücklichen Monk gegenübersieht, der schon sehnsüchtig darauf gewartet hat, seinem Seelenklempner die allerneuesten Erkenntnisse über seine verkorkste Kindheit zu offenbaren...

Bewertung

4.5 Stern(e) bei insg. 52 Bewertung(en)