18.08.2017 | 03:25 Uhr CEST
Homepage | Hilfe | Sitemap | Drucken

Episodenguide - 6. Staffel

vorherige Folgenächste Folge

deutsch Mr. Monk gegen den Nudisten
englisch Mr. Monk and the Naked Man

Allgemeine Informationen

Staffel: 06
Folge (Staffel): 03
Folge (Serie): 80
Produktionscode: #603
Erstausstrahlung D: Dienstag, 25. März 2008
Erstausstrahlung USA: Freitag, 27. Juli 2007
Länge: ca. 39 min.

Weitere Titel

französisch Monk chez les nudistes
portugiesisch Sr. Monk e o Homem Nu
italienisch Il signor Monk e i nudisti
spanisch El Sr. Monk y el hombre desnudo
ungarisch Mr. Monk és a pucér férfi
tschechisch Pan Monk a nudista

Crew und Gaststars

Buch: Tom Gammill, Max Pross
Regie: Randall Zisk
Wiederkehrende Rolle: Stanley Kamel (Dr. Charles Kroger)
Gaststars: Andi Matheny (Second Female Nudist)
Jay Scorpio Powell (Vagrant)
Alfred Molina (Peter Magneri)
Diedrich Bader (Chance Singer)
Angela Kinsey (Arlene)
Lea Moreno (Vickie)
Mike Rad (First Male Nudist)
Kimberly Irion (First Female Nudist)
George Alvarez (Second Male Nudist)
Darlene Kegan (TV Reporter)
William Woff (Zoning Board Member)
Al Damji (Uniform Cop)
Tate Hanyok (First Assistant)
Jonathan Sayres (Second Assistant)
Aaron McPherson (First Paramedic)
Timothy McLaughlin (Magneri's Lawyer)

Anmerkungen

  • Am Ende der Folge wird im Abspann "The Naked Man" von Randy Newman gespielt. Der Song wurde 1974 auf dem Album "Good Old Boys" veröffentlicht.
  • Zu dieser Folge gibt es Informationen zum Drehort.

Inhalt

Mister Monk wird von Stottlemeyer an einen Tatort gerufen, der in Monk die schlimmste Phobie hervorruft. Das Mordopfer wurde an einem Nacktbadestrand gefunden und Monk sieht sich bei seinen Ermittlungen nun von lauter unbekleideten Menschen umzingelt. Doch für Monk ist der Fall sofort klar. Der Mörder kann niemand anderer gewesen sein als der Anführer der Nudisten-Clique, ein gewisser Chance Singer. Singer hat zwar ein wasserdichtes Alibi, weil er zum Zeitpunkt des Mordes wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses in einer Zelle gesessen hatte, aber das interessiert Monk überhaupt nicht.
Der ist nämlich so besessen davon, den Nudisten-Häuptling für immer hinter Gitter zu bringen, dass er bald darauf die absurdesten Theorien entwickelt, um Singer den Mord irgendwie anhängen zu können. Stottlemeyer bleibt daraufhin keine andere Wahl, als Monk den Fall zu entziehen, der sich daraufhin zerknirscht zu seinem Therapeuten begibt. In der Sitzung bei Dr. Kroger stellt sich dann aber plötzlich etwas Unglaubliches heraus. Denn Monks Abscheu vor jeglicher Nacktheit beruht darauf, dass er sich detailliert an seine eigene Geburt erinnern kann, bei der sogar er - wie alle anderen Menschen - nackt zur Welt gekommen war. Diese sensationelle Erkenntnis hilft Monk tatsächlich dabei, sein Geburtstrauma ablegen zu können und sich nun mit klarem Kopf wieder der Aufklärung des Mordfalls zu widmen.

Bewertung

4.5 Stern(e) bei insg. 63 Bewertung(en)