16.08.2017 | 17:15 Uhr CEST
Homepage | Hilfe | Sitemap | Drucken

Achtung - Spoilergefahr!

Hier findet ihr Informationen und Hinweise,
die euch möglicherweise die Spannung nehmen.Schließen

Drehorte

Der Pilotfilm von "Monk" (Mr. Monk und das Attentat) wurde in Vancouver (Kanada), die anderen Folgen der 1. Staffel in Toronto (ebenfalls Kanada) gedreht. Für die weiteren Staffeln wechselte man nach Los Angeles. Auf dieser Seite findet ihr noch weitere interessante Informationen rund um die Drehorte von "Monk".


Hinweise & Tipps
  • Links mit diesem Symbol Google Earth öffnen Google Earth (ab Version 4.3).
  • Falls ihr Google Earth nicht installiert habt, könnt ihr euch die Position auch in Google Maps anschauen: Klickt dazu mit der rechten Maustaste auf den Link und wählt je nach Browser "Verknüpfung kopieren" oder "Link-Adresse kopieren" aus. Öffnet dann Google Maps und fügt die URL in das Suchfeld ein.
  • Viele der Orte könnt ihr auch mit der Funktion "Straßenansicht" betrachten.
  • Das Symbol mit Bild zeigt an, dass Bilder vorhanden sind.

Inhalt
1. Staffel 2. Staffel 3. Staffel 4. Staffel 5. Staffel 6. Staffel 7. Staffel 8. Staffel

Episodenübergreifend

Die Wohnung von Adrian Monk befindet sich (auch laut den Romanen von Lee Goldberg) in der Pine Street. Es gibt jedoch mindestens drei verschiedene Drehorte, wenn es darum geht Monks Wohnung von außen zu zeigen. Und einer dieser Drehorte, zwar offensichtlich in San Francisco, liegt noch nicht einmal in der Pine Street, sondern an der Ecke Broadway/Taylor Street.

Ecke Broadway/Taylor Street (Filmszene) Ecke Broadway/Taylor Street (Original)
Ecke Broadway/Taylor Street (links im Film, rechts im Original)

Das folgende Foto zeigt die Kreuzung, die Monk im Vorspann überquert.

Ecke Montgomery Street/Green Street
Ecke Montgomery Street/Green Street


Mr. Monk und das Attentat

01x01

Die Stelle an der Monk beinahe von dem Auto überfahren wird befindet sich an der Kreuzung Grant Avenue/Filbert Street in North Beach (einem Bezirk von San Francisco). Monk flieht anschließend über den nahen Jasper Place.
Die Aufnahmen in den Tunneln wurden in Vancouver gedreht. Es handelt sich um alte "Post Office Tunnel", die für die Dreharbeiten geflutet wurden. Das Attentat geschieht an der Vancouver Art Gallery in der Hornby Street. Die Verfolgungsjagd führt durch Chinatown.


Mr. Monk in der Anstalt

01x05

Die Anstalt ist die Shouldice Clinic, die sich in der Nähe von Toronto befindet.


Mr. Monk geht wieder zur Schule

02x01

Bei der Schule handelt es sich um das Mount St. Mary's College in Los Angeles, wobei die Aufnahmen im Uhrenturm in einem Studio bzw. in einem anderen Turm gedreht wurden, weil der echte Turm dafür zu eng war.

Website des College englisch


Mr. Monk fährt nach Mexiko

02x02

Wer angenommen hat, die Folge wäre tatsächlich in Mexiko gedreht worden, der irrt. Nicht in Mexiko, sondern in den Universal Film Studios musste Adrian Monk auf Sierra Springs verzichten.


Mr. Monk und das Baseballfieber

02x03

Für die Aufnahmen in dem großen Baseball-Stadion fuhr man nach Anaheim (ca. 40 km südöstlich von Los Angeles) zum Angel Stadium. Die Aufnahmen auf dem kleinen Baseballfeld sind im Farnsworth Park in Altadena entstanden.


Mr. Monk heiratet Sharona

02x15

Die Höhlenszenen wurden in den Bronson Caves aufgenommen. Diese befinden sich am westlichen Ende des Griffith Park unweit der großen "Hollywood"-Schrift.

Bronson Caves (Filmszene) Bronson Caves (Original)
Die Höhle im Film (links) und im Original (für den Film wurde offensichtlich eine Art Holzgerüst um den
Eingang gebaut)


Mr. Monk landet im Gefängnis

02x16

Die Szenen im Gefängnis wurden im Lincoln Heights Jail aufgenommen. Es handelt sich dabei um ein ehemaliges Gefängnis einige Kilometer nördlich von Los Angeles, das schon häufig für Dreharbeiten genutzt wurde (ein Drehen in richtigen Gefängnissen ist in Kalifornien übrigens verboten).


Mr. Monk in Manhattan

03x01

Die ganze Folge wurde im Big Apple gedreht. Bei dem Hotel, in dem der lettische Botschafter ermordet wurde, handelt es sich um das Waldorf Astoria in der Park Avenue.

Waldorf Astoria (Filmszene) Waldorf Astoria (Original)
Eingangshalle des Waldorf Astoria im Film (links) und im Original

Die Szene wo Monk vor dem Presslufthammer zu "flüchten" versucht, wurde vor der Radio City Music Hall gedreht. Diese befindet sich in der 6th Avenue zwischen der 50. und der 51. Straße unweit des Broadways.

Radio City Music Hall (Filmszene) Radio City Music Hall (Original)
Die Radio City Music Hall im Film (links) und im Original (andere Perspektive)

Die Brücke unter der die Männer Schach spielen, ist die Brooklyn Bridge (Monk und Sharona befinden sich auf der Brooklyner Seite mit Blick auf Manhattan). Die anschließende Allein-Fahrt von Monk mit der Subway beginnt, wie man unschwer am Schild sehen kann, an der Station Schermerhorn Street. Die Fahrt endet wohl in der Nähe des Times Square, wo Monk schließlich auch von Sharona, Lt. Disher und Capt. Stottlemeyer aufgelesen wird. Die Szenen an der Eisbahn wurden am Rockefeller Center aufgenommen.

Eisbahn am Rockefeller Center (Filmszene) Eisbahn am Rockefeller Center (Original)
Die Eisbahn am Rockefeller Center im Film (links) und im Original


Mr. Monk hilft der Mafia

03x05

Für den Dreh im italienischen Restaurant wurde das Miceli's Italian Restaurant in der Las Palmas Avenue in Los Feliz, einem Stadtteil von Los Angeles, genutzt. Der Friseursalon liegt, genauso wie die Münzanstalt (die eigentlich das Park Plaza Hotel ist), in der Nähe des MacArthur-Parks in der Innenstadt von L.A.

Park Plaza Hotel (Filmszene) Park Plaza Hotel (Original)
Der Haupteingang des Park Plaza Hotels im Film (links) und im Original

Homepage des ital. Restaurants englisch


Mr. Monk kann auch anders

03x09

Das "Bridge View Motel" (wo Monk "Blinde Kuh" spielt) befindet sich nicht in San Francisco, sondern in Hermosa Beach, und nennt sich Sea Sprite Ocean Front Motel. Der Hintergrund, wo man die Bay Bridge sieht, wurde per Computer eingefügt.

Sea Sprite Motel (Filmszene) Sea Sprite Motel (Original)
Das "Sea Sprite Motel" im Film (links) und im Original

Homepage des Motels englisch

Die Szenen in der Sharona und Monk durch die Straßen San Franciscos rasen, wurden in Los Angeles gedreht. Damit es dennoch so aussah, als ob alles in San Francisco stattfand, bedienten sich die Produzenten eines Tricks (genauso wie beim Motel): An den Kreuzungen wurden die Öffnungen zu den anderen Straßen mit grünen Folien geschlossen. Später wurden an diesen Stellen Szenen aus San Francisco eingespielt (z.B. sieht man an einer Stelle die Golden Gate Bridge).


Mr. Monk steckt im Stau

03x13

Die Folge wurde auf dem Templin Highway gedreht, der sich ca. 70 km nordwestlich von Los Angeles befindet. Damit der Highway (= Landstraße) wie ein Freeway (= Autobahn) wirkt, hat das Team hunderte von Betonblöcke als Fahrbahntrennung in die Mitte der vierspurigen Straße gesetzt.

Templin Highway (Filmszene)
Der Highway im Film. Man sieht die Betonblöcke
zur Fahrbahnteilung


Mr. Monk in Las Vegas

03x14

Im Gegensatz zur Folge "Mr. Monk in Manhattan", die komplett in New York aufgenommen wurde, reichte es für diese Folge die Hallen zu wechseln, denn sie wurde am Set der Serie "Las Vegas" gedreht.


Mr. Monk als Wahlhelfer

03x15

Natalies Wahllokal liegt an der Kreuzung Melrose Avenue/North Heliotrope Drive in Los Angeles.


Mr. Monk will Vater werden

03x16

Das Restaurant in dem Natalie, Monk und Tommy essen, während sie die Mutter des Entführungsopfers verfolgen, ist das Astro Family Restaurant und befindet sich am Fletcher Drive in L.A.

Astro Family Restaurant (Filmszene) Astro Family Restaurant (Original)
Das Astro Family Restaurant im Film (links) und im Original


Mr. Monk bekommt Konkurrenz

04x01

Der Mord geschah auf einem Parkplatz von "The Commons", einem Einkaufszentrum in Calabasas (nähe Santa Monica Mountains). Die Szenen am Pier wurden am Santa Monica Pier gedreht.

The Commons (Original) Santa Monica Pier (Original)
Das Einkaufszentrum (links) und der Pacific Park am Santa Monica Pier

Homepage von "The Commons" englisch


Mr. Monk als Bürohengst

04x04

Die Szenen auf der Bowlingbahn enstanden in Los Angeles bei Shatto 39 Lanes.

shatto39lanes.com englisch


Mr. Monk ist betrunken

04x05

Die Außenaufnahmen wie auch die Aufnahmen im Weinkeller wurden auf dem Firestone Weingut in Los Olivos gedreht (ca. 50 km nordwestlich von Santa Barbara), die Innenaufnahmen in einem alten Haus in der Nähe von Passadena (wo fast die gesamte Einrichtung, die man sieht, schon vorhanden war).

Homepage des Firestone Weingutes englisch


Mr. Monk unterwegs als Weihnachtsmann

04x09

Die Szenen in der Mall wurden in Burbank (nördlich von Los Angeles) in der dortigen Town Center Mall aufgenommen - und zwar im Juli. Aus diesem Grund entschied man sich auch nachts zu drehen, damit man nicht tagsüber die Besucher mit Weihnachtsdekoration überraschte.

burbanktowncenter.com englisch


Mr. Monk betritt die Modewelt

04x10

Das Hotel in dem die Modenschau stattfindet, ist das Westin St. Francis Hotel am Union Square in San Francisco, wobei anzumerken ist: Die Aufnahmen der Modenschau selber wurden wohl in einem Studio gedreht.

Westin St. Francis Hotel (Original)
Das Westin St. Francis Hotel am Union Square


Mr. Monk und das Geheimnis einer Ehe

04x12

Die Szenen im Schuhgeschäft entstanden in San Francisco in der Stockton Street im dortigen Schuhgeschäft Arthur Beren. Die Aufnahmen am Brunnen wurden am Union Square gemacht. Falls ihr euch dort auf die Suche nach einem Brunnen machen wollt: ihr werdet keinen finden. Der Brunnen wurde nur für die Dreharbeiten dort aufgebaut.

Homepage "Arthur Beren" englisch


Mr. Monk auf der Jagd nach dem verschwundenen Juwel

04x13

Das Museum befindet sich an der Ecke Vallejo Street/Baker Street in San Francisco und ist eigentlich ein ganz normales Haus.

Für die Aufnahmen in dem Japanischen Garten nutzte man den Japanese Garden in Van Nuys westlich von Burbank.

Interessant sind die Drehorte der Verfolgungsjagd, denn dem Zuschauer wird nur suggeriert, Monk und Natalie würden durch halb San Francisco laufen, um ihre Verfolger abzuschütteln. Tatsächlich beschränkte man sich auf wenige Straßen und Kreuzungen in San Francisco, aufgenommen aus unterschiedlichen Perspektiven.
Zu Beginn sitzt Natalie auf einer Bank an der Kreuzung Washington Street/Jones Street und wartet auf Monk. Als beide am Jeep stehen und ihre Verfolger erblicken, laufen sie die Washington Street in Richtung Leavenworth Street hinunter und biegen kurz darauf in einen schmalen Weg ab.

Washington Street/Jones Street (Filmszene)
Natalie wartet auf Monk an der Ecke Washington
Street/Jones Street (Filmszene)

Mit dem folgenden Schnitt hat man offenbar einen großen Sprung gemacht, denn die Darsteller laufen die "Vallejo Street Stairs" hinab und kommen an der Kreuzung Vallejo Street/Montgomery Street an.
Die anschließende Szene, in der Monk und Natalie die Bürgersteig-Treppen hinunterlaufen, wurde an den Peter Macchiarini Steps aufgenommen, rund 200 Meter von der gerade erwähnten Kreuzung entfernt.

Peter Macchiarini Steps (Filmszene)
Monk und Natalie laufen die "Peter Macchiarini
Steps" hinunter (Filmszene)

Nach dem nächsten Schnitt befindet man sich dann wieder an der Kreuzung Vallejo Street/Montgomery Street, wo Monk, Natalie und die Verfolger von links nach rechts durch das Bild rennen bzw. fahren; im Hintergrund sieht man die Bay Bridge.
Offenbar fand man die Kreuzung so praktisch, dass man direkt dort weiterfilmte: Die Einstellung, in der man Monk, Natalie usw. von vorne einen Berg hochlaufen sieht, ist die Montgomery Street, aufgenommen aus Richtung der Kreuzung.
Die folgende Szene ist in der Vallejo Street in Höhe der Grant Avenue, nur wenige hundert Meter entfernt, entstanden; es wird wieder aus Richtung Kreuzung gedreht.
Die Einstellung in der sich die drei Detektive treffen und feststellen, dass Monk verschwunden ist, ist dann wiederum die bekannte Kreuzung Vallejo Street/Montgomery Street.

Vallejo Street/Montgomery Street (Filmszene) Vallejo Street/Montgomery Street (Filmszene)
Derselbe Ort aber unterschiedliche Zeitpunkte: Vallejo Street/Montgomery Street (Filmszenen)

Und zum Abschluss der "Verfolgungsjagd" durch die Straßen, sieht man Monk und Natalie eine Straße - nämlich die Montgomery Street - hinablaufen, um schließlich auf der Kreuzung Vallejo Street/Montgomery Street ein Taxi anzuhalten. Da das misslingt, laufen sie dann weiter die Vallejo Street hinab.

Homepage des Japanischen Gartens englisch


Mr. Monk und das außerirdische Alibi

04x14

Ein Teil der Folge wurde auf der Edwards Air Force Base in der Nähe von Lancaster (Kalifornien) gedreht. Ursprünglich sollte eine F-16 für den Dreh herhalten. Als jedoch auch eine neue F-22 Raptor zur Verfügung stand, wurde diese genommen, nicht zuletzt um auch ein bisschen Werbung für das moderne Equipment zu machen.

Dreharbeiten
Während den Dreharbeiten: Tony Shalhoub (vorne)
läuft neben einer F-22 Raptor her

Edwards Air Force Base englisch


Mr. Monk im Müll

05x02

Die Szenen in denen man die mit Müllbergen vollgestellten Straßen sieht wurden in der New York Street der Universal Studios in Hollywood gedreht. Die New York Street sowie angrenzende Filmsets sind am 01. Juni 2008 bei einem Großbrand fast vollständig zerstört worden.

New York Street (Filmszene) New York Street (Original)
Die New York Street im Film (links) und im Original. Das Gebäude ganz links im Originalbild (hinter der
Straßenlampe) ist dasselbe, wie das Eck-Gebäude am rechten Bildrand im Film.


Mr. Monk, Privatdetektiv

05x05

Das Büro von Monk befindet sich im Arcade Building in San Pedro.

Arcade Building englisch


Mr. Monk findet einen besten Freund

05x11

Das Stadion in dem das Eishockeyspiel stattfindet, ist der HP Pavilion in San Jose.


Mr. Monk wird versteigert

06x01

Fotos vom Dreh findet ihr bei flickr.com, zwei Videos bei YouTube (#1, #2).


Mr. Monk gegen den Nudisten

06x03

Das Gebäude, in dem sich die Praxis von Dr. Kroger befindet, steht tatsächlich in San Francisco: in der 1st Street zwischen Folsom und Harrison Street. Allerdings finden Monks Sitzungen wohl eher in einem Studio statt.


Mr. Monk glaubt kein Wort

06x04

Die Straße, die Natalie und Monk auf dem Motorrad herunterfahren ist die South Grand Avenue in Los Angeles.


Mr. Monk streift durch die Nacht

06x09

Die Szenen am Anfang enstanden in der Broxton Avenue in Westwood Village, einem Bezirk von Los Angeles. Monk verliert die Frau dann (angeblich) an der Kreuzung Kinross Avenue/Glendon Avenue aus den Augen. Schaut man sich allerdings die Szenen genau an, merkt man, dass die Kamera zwar die Kreuzung Kinross Avenue/Glendon Avenue zeigt, Monk und Natalie sich aber nach wie vor in der Broxton Avenue befinden - 200m entfernt.


Mr. Monk und Natalie gehen getrennte Wege?

07x03

Das Taxi, dessen Fahrer Natalie erkannt hat, hält an der Ecke South Carondelet Street/West 6th Street in der Nähe des McArthur Parks in Los Angeles an. Nur einige Straßen weiter ist der Mann aus dem Haus gesprungen: nämlich an der Ecke Ocean View Avenue/South Carondelet Street.


Mr. Monk wundert sich über das Weihnachtswunder

07x09

Die Apotheke befindet sich am Roscoe Boulevard in Los Angeles.


Mr. Monk und der ganz andere Bruder

07x10

Die Szenen im Diner wurden im Swingers Diner an der Ecke Beverly Boulevard/Laurel Avenue in Los Angeles gedreht. Die folgenden Aufnahmen im Wohnhaus entstanden nur wenige 100m entfernt in der Edinburgh Street.

Swinger's Diner
Swinger's Diner

Homepage des Swingers Diner englisch


Mr. Monk wird bemuttert

07x12

Für das Museum zu Anfang der Folge wurde das Guinness World of Records am Hollywood Boulevard in Los Angeles genutzt. Die Szenen an der Ampel entstanden an der Kreuzung Riverside Drive/Ethel Avenue. Die Häuser von Marge Johnson und John Keyes stehen in der Waddell Street. Das Schmuckgeschäft heißt tatsächlich Diamond & Jewelry Gallery und befindet sich an der Kreuzung Ventura Boulevard/Canoga Avenue im Stadtteil Woodland Hills.


Mr. Monk möchte eigentlich nicht ins Stadion

07x13

Für die Aufnahmen am Stadion wurde das Qualcomm Stadium in San Diego genutzt.


Mr. Monks Mitgefühl hält sich in Grenzen

07x14

Adrian Monks Ermittlungen beginnen an der Kreuzung Wilshire Boulevard/South Berendo Street in Los Angeles.


Mr. Monk und der Fremde

08x02

Bereits anhand der Bilder ganz oben kann man feststellen, dass sich Monks Wohnung (bzw. das Gebäude) zwar tatsächlich an der Ecke Broadway/Taylor Street befindet, dort aber kein Geschäft oder Ladenlokal existiert (weder schräg noch direkt gegenüber). Im Verlauf der Episode kann man erkennen, dass für die Aufnahmen die Kreuzung Taylor Street/Washington Street in San Francisco genutzt wurde. Falls ihr aber dort dem Supermarkt einen Besuch abstatten wollt, könnt ihr das getrost abhaken: Das Eckhaus, in dem sich das Geschäft befindet, gibt es in Wirklichkeit nicht; es wurde per Computer eingefügt - genauso wie Monks Wohnung im Hintergrund. Gleiches gilt für die Szene am Ende der Folge: Der Hintergrund, der wieder die Kreuzung Broadway/Taylor Street zeigt, basiert auf einem Computertrick.

Washington Street/Taylor Street (Filmszene) Washington Street/Taylor Street (Original)
Die Kreuzung Washington Street/Taylor Street im Film (links) und im Original (gleicher Standort).
Auch die Ampel ist in Wirklichkeit nicht vorhanden.


Mr. Monk kann kein Mensch sein

08x03

Die Autowerkstatt und das Sheriff's Office befinden sich in Piru, einem kleinen Ort nordwestlich von Los Angeles.
Die Aufnahmen in der Felsenlandschaft entstanden in den Vasquez Rocks, östlich von Santa Clarita. Ganz in der Nähe übernachten Monk und Natalie: in den Comfort Suites in Santa Clarita. Für die Folge wurde allerdings der Name des Hotels geändert, sodass er auf den Sponsor der Folge passt: die Hotelkette "Sleep Inn".


Mr. Monk verliebt sich in sein neues Spiegelbild

08x04

In dieser Folge durfte Los Angeles tatsächlich mal Los Angeles sein: Das Hotel ist das Century Plaza in Westwood.


Mr. Monk in der Krise

08x05

Das Gerichtsgebäude ist in Wirklichkeit der Treffpunkt der Glaubengemeinschaft "The First Church of Christ, Scientist" ("Erste Kirche Christi, Wissenschaftler") in Pasadena. Das Geschäft für Autoteile befindet sich in Reseda, einem Stadtteil von Los Angeles.


Mr. Monk, die Schönen und das Biest

08x06

Das Restaurant, das als "Winberrie's" herhalten musste, heißt in Wirklichkeit Casa Moreno und befindet sich an der North Citrus Avenue in Covina.


Mr. Monk im Unheil des Voodoos

08x07

Die Verfolgungsjagd findet auf der West 6th Street zwischen der South Normandie Avenue und der South New Hampshire Avenue in Koreatown/Los Angeles statt.


Mr. Monk feiert nicht freiwillig Geburtstag

08x09

Die Flucht vor den Verfolgern beginnt auf der South Santa Fe Avenue unterhalb der East 4th Street in Los Angeles. Im weiteren Verlauf geht es weiter über die Mesquit Street sowie unterhalb der parallel verlaufenden East 6th Street.


Mr. Monk riskiert seine Wiedereinstellung

08x12

Die Straße, in der das Taxi losfährt, ist die California Street in San Francisco.


Mr. Monk ermittelt als Trauzeuge

08x13

Die Kirche, in der die Zeremonie geprobt wird, ist die St. Brendan Catholic Church in Hollywood.


Mr. Monks Freude endet am Schreibtisch

08x14

Der Cop wurde auf einer Treppe am Los Angeles Convention Center ermordet.


Weiterführende Links
Dreharbeiten in San Francisco (Monk Fun Page) englisch

Ein Teil der Informationen (1. - 4. Staffel) stammt aus "Monk - The Official Episode Guide".
Originalbilder: © 2006 waltlockley.com, movie-locations.com, nyc-architecture.com,
www.laokay.com, wikipedia.de, thestudiotour.com und edwards.af.mil / © 2009 Thomas Schöpgens, panoramio.com