13.12.2017 | 21:48 Uhr CET
Homepage | Hilfe | Sitemap | Drucken

Episodenguide - 1. Staffel

vorherige Folgenächste Folge

deutsch Mr. Monk und die Hellseherin
englisch Mr. Monk and the Psychic

Allgemeine Informationen

Staffel: 01
Folge (Staffel): 03
Folge (Serie): 03
Produktionscode: #T-1102
Erstausstrahlung D: Dienstag, 06. Juli 2004
Erstausstrahlung USA: Freitag, 19. Juli 2002
Länge: ca. 42 min.

Weitere Titel

französisch Monk n'est pas dupe
portugiesisch Sr. Monk e a Médium
italienisch Il signor Monk e la medium
spanisch El Sr. Monk y la vidente
ungarisch Mr. Monk és a látnok
tschechisch Pan Monk a psychotronička

Crew und Gaststars

Buch: John Romano
Regie: Kevin Inch
Wiederkehrende Rolle: Max Morrow (Benjy Fleming)
Gaststars: Kate Trotter (Kate Ashcombe)
Roger Petersen (First Reporter)
Jenny Levine (Jennifer)
Bryan Hatt (Clerk)
John Bourgeois (Commissioner Harry Ashcombe)
Linda Kash (Dolly Flint)
Dean McKenzie (P.R. Spokesperson)
Bill Lake (Hardware Owner)
Andrew Gillies (Daniel)
J.C. Kenny (Reporter)
Vito Tassielli (Uniformed Cop)

Anmerkungen

  • Ab jetzt spielt Max Morrow den Sohn von Sharona. Der Grund: Die restliche 1. Staffel wurde in Toronto (Kanada) gedreht und dadurch musste, evtl. aufgrund von Kinderarbeitszeiten, auch der Darsteller von Benjy wechseln (Morrow ist Kanadier).
  • Ashcombes Geliebte ist nach der Produktionsassistentin Jennie Zeppetelli benannt.

Inhalt

Der ehemalige Commissioner Harry Ashcombe will seine extrem wohlhabende, aber auch extrem ungeliebte Ehefrau loswerden. Nachts baut er ihr eine Falle und schickt sie mit dem Wagen einen Abgrund hinab. Dummerweise versinkt sie in einer Schlammlawine, so dass niemand sie findet. In dieser Situation ist guter Rat teuer, denn ohne Leiche gibt es auch keine Versicherungsprämie.
Auf die möchte Commissioner Ashcombe ungern verzichten. Da hat er eine Idee: Er betäubt eine Hellseherin und entführt sie nachts an die Absturzstelle. Als diese am nächsten Morgen aufwacht, ist sie von ihren "seherischen" Fähigkeiten ganz begeistert. Die Leiche ist da, der Commissioner kann als trauernder Witwer dastehen, und alle sind zufrieden - alle, bis auf Monk.
Und es gibt tatsächlich einige Merkwürdigkeiten. Was sind das für Spuren auf der Straße an der Absturzstelle? Was ist das für eine Geschichte mit der Hellseherin? Und was ist mit der früheren Geliebten des Commissioners? Fragen über Fragen, die andere leichtfertig beiseite schieben, nicht jedoch Monk. Stück für Stück gelingt es ihm, die Wahrheit zu enträtseln, wobei er die Kreativität des Einfalls mit der Hellseherin nutzt, um dem Commissioner ein Bein zu stellen.

Bewertung

4 Stern(e) bei insg. 49 Bewertung(en)