18.08.2017 | 03:23 Uhr CEST
Homepage | Hilfe | Sitemap | Drucken

Episodenguide - 2. Staffel

vorherige Folgenächste Folge

deutsch Mr. Monk, sein Bruder und drei Kuchen
englisch Mr. Monk and the Three Pies

Allgemeine Informationen

Staffel: 02
Folge (Staffel): 11
Folge (Serie): 24
Produktionscode: #T-1411
Erstausstrahlung D: Dienstag, 11. Januar 2005
Erstausstrahlung USA: Freitag, 23. Januar 2004
Länge: ca. 41 min.

Weitere Titel

französisch Monk et les trois tartes
portugiesisch Sr. Monk e as Três Tortas
italienisch Il signor Monk e le tre torte
spanisch El Sr. Monk y las tres tartas
ungarisch Mr. Monk és a három pite
tschechisch Pan Monk a tři koláče

Crew und Gaststars

Buch: Tom Scharpling, Daniel Dratch
Regie: Randall Zisk
Wiederkehrende Rolle: John Turturro (Ambrose Monk)
Gaststars: Leslie Jordan (Town Offical)
Holt McCallany (Pat Van Ranken)
Marcia Ann Burrs (Mrs. Dohan)
Connor Dylan Wyrn (First kid)
Luke Baybak (Second kid)
Jean Elliot Cambell (Entry booth lady)
Ira Steck (Bingo caller)
Douglas Bennett (Bingo addict)
Lance Krall (Bingo card checker)

Anmerkungen

  • John Turturro gewann einen Emmy für die Darstellung des Ambrose Monk (siehe Auszeichnungen).
  • Lance Krall spielte auch in der Folge Mr. Monk geht in den Zirkus als Clown Floppy mit.
  • Die Folgen des zweiten Teiles der 2. Staffel wurden nicht in der Reihenfolge gezeigt, in der sie produziert wurden.
  • Monks Vater hat beide verlassen als Adrian acht Jahre alt war.
  • Es wird außerdem geklärt, warum Trudy bei dem Anschlag in der Tiefgarage war.
  • Diese Episode ist die Lieblingsfolge von Tony Shalhoub.

Inhalt

Sharona erhält einen Anruf von einem Fremden, der sich als Monks Bruder ausgibt. Zunächst bestreitet Monk, einen Bruder zu haben. Doch dann gesteht er, dass er seinen Bruder Ambrose seit Jahren nicht gesehen hat, weil er ihm nicht verzeihen kann, sich nicht zu Trudys Beerdigung gemeldet zu haben. Überhaupt gibt es noch viele alte Rechnungen zwischen den beiden Brüdern.
Auf Sharonas Drängen erklärt sich Monk bereit, seinen Bruder zu besuchen, denn angeblich geht es um Leben und Tod. Monk ist gezwungen, zu Ambrose zu fahren, da dieser wegen Agoraphobie das Haus nicht verlassen kann. Ambrose glaubt, die Nachbarin sei von ihrem Mann Van Ranken ermordet worden. Drei Kuchen, die Van Rankens Frau für ein Stadtfest gebacken hat, spielen eine wichtige Rolle bei den Ermittlungen und kosten einer unschuldigen Frau das Leben.
Selbstverständlich kann Monk den mörderischen Fall aufklären, auch wenn die Aufklärung ein echter Hindernislauf ist. Doch viel schwieriger gestaltet sich die Versöhnung mit seinem Bruder.

Bewertung

4.5 Stern(e) bei insg. 58 Bewertung(en)