16.08.2017 | 17:12 Uhr CEST
Homepage | Hilfe | Sitemap | Drucken

Episodenguide - 5. Staffel

vorherige Folgenächste Folge

deutsch Mr. Monk, Privatdetektiv
englisch Mr. Monk, Private Eye

Allgemeine Informationen

Staffel: 05
Folge (Staffel): 05
Folge (Serie): 66
Produktionscode: #505
Erstausstrahlung D: Dienstag, 10. April 2007
Erstausstrahlung USA: Freitag, 04. August 2006
Länge: ca. 42 min.

Weitere Titel

französisch Monk à son compte
portugiesisch Sr. Monk, Detetive Particular
italienisch Il signor Monk investigatore privato
spanisch El Sr. Monk detective privado
ungarisch Mr. Monk, magánnyomozó
tschechisch Pan Monk, soukromý detektiv

Crew und Gaststars

Buch: Tom Scharpling, Daniel Gaeta
Regie: Peter Weller
Wiederkehrende Rolle: Sharon Lawrence (Linda Fusco)
Gaststars: Jay Bigham (Coast Guard Officer)
Mark Teich (Manager)
Odette Yustman (Courtney)
Frederick Weller (Jay Bennett)
Francesca Vannucci (Anna Pollard)

Anmerkungen

  • Peter Weller, der Regisseur dieser Folge, spielte in der Folge Mr. Monk mal zwei? den Darsteller des Stottlemeyer.
  • Jay Bingham wird in den Credits dieser Folge als Jay Bigham geführt.
  • Zu dieser Folge gibt es Informationen zum Drehort.

Inhalt

Monk befindet sich in einer beruflichen Flaute, da geeignete Fälle für den Superdetektiv fehlen. Dadurch schrumpfen allmählich Monks Finanzreserven, und Natalie entschließt sich zu einer radikalen Gegenmaßnahme: Monk soll seine Fähigkeiten künftig kommerziell nutzen und als Privatdetektiv arbeiten. Monk hält allerdings überhaupt nichts von dieser Idee. Und er scheint Recht zu behalten, denn zunächst sitzt er tagelang mit Natalie in seinem neuen Büro herum, ohne jemals Anrufe oder gar Besuche von potenziellen Klienten zu erhalten. Doch genau in dem Moment, als sich Monk endgültig wieder in seine geliebte Wohnung zurückziehen will, ändert sich die Situation.
Bei dem frisch gebackenen Superdetektiv erscheint die Maklerin Linda Fusco, die seine Dienste in Anspruch nehmen will. Doch Monks anfänglicher Optimismus wandelt sich schnell ins Gegenteil, als er hört, worum es sich bei dem Fall handelt. Denn Miss Fusco möchte, dass Monk den Verursacher eines Blechschadens an ihrem Auto ausfindig macht - eine Bagatelle, die natürlich weit unter Monks Niveau ist. Nicht zuletzt durch Natalies Initiative nimmt Monk den Fall trotzdem an, und schon ziemlich bald stellt sich bei den Ermittlungen heraus, dass es um weit mehr geht als um einen harmlosen Blechschaden. Denn Monk und Natalie stoßen auf die Spur eines eiskalten Mörders, der unlängst die Leiche einer jungen Lehrerin in der Bucht von San Francisco versenkt hat...

Bewertung

3.5 Stern(e) bei insg. 52 Bewertung(en)