16.08.2017 | 17:11 Uhr CEST
Homepage | Hilfe | Sitemap | Drucken

Episodenguide - 8. Staffel

vorherige Folgenächste Folge

deutsch Mr. Monk in der Krise
englisch Mr. Monk Takes the Stand

Allgemeine Informationen

Staffel: 08
Folge (Staffel): 05
Folge (Serie): 114
Produktionscode: #808
Erstausstrahlung D: Dienstag, 04. Mai 2010
Erstausstrahlung USA: Freitag, 11. September 2009
Länge: ca. 41 min.

Weitere Titel

französisch Monk à la barre
portugiesisch Sr. Monk Assume a Posição
italienisch Il signor Monk al banco dei testimoni
spanisch El Sr. Monk sube al estrado
ungarisch Mr. Monk a tanúk padján
tschechisch Pan Monk svědčí u soudu

Crew und Gaststars

Buch: Josh Siegal, Dylan Morgan
Regie: Mary Lou Belli
Wiederkehrende Rolle: Hector Elizondo (Dr. Neven Bell)
Gaststars: Jay Mohr (Harrison Powell)
Joseph D. Reitman (Evan Gildea)
Jamie Donnelly (Judge Santa Croce)
Jonathan Lipnicki (Rudy Smith)
Robert Beuth (D.A. Charles Friedken)
Andy Hoff (Reporter #2)
Bayani Ison (Bailiff)
Caleb Moody (Sgt. Moody)
Cinda Adams (Mrs. Paddock)
Garrett Davis (Plainclothes Detective)
Marcia Moran (Court Stenographer)
Marisa Chen Moller (Reporter #1)
Douglas Nabors (Jury Foreman #1)
Shauna Robinson (Talk Show Host)
Yvonne Huff (Jury Foreman #2)

Anmerkungen

  • Douglas Nabors (Jury Foreman #1) ist einer der Co-Produzenten von "Monk".
  • Der Name der vorsitzenden Richterin Santa Croce ist eine Anspielung auf Anthony Santa Croce, der - genau wie Douglas Nabors - zum Produktionsstab der Serie gehört.
  • Zu dieser Folge gibt es Informationen zum Drehort.

Inhalt

Monk hat wieder mal einen Mörder überführt, nämlich den Bildhauer Evan Gildae, der auf raffinierte Weise seine Frau umgebracht hat. Monk konnte aufgrund seiner genialen Kombinationsgabe den Tathergang rekonstruieren und freut sich nun darauf, vor Gericht als Zeuge gegen Gildae auszusagen, um diesen endgültig hinter Gitter zu bringen. Doch Gildae hat ein Ass im Ärmel: Er engagiert zu seiner Verteidigung nämlich den Staranwalt Harrison Powell, der Monks Zeugenaussage vor Gericht dann völlig demontiert. Powell ist natürlich bestens über Monks fragile Psyche informiert und attackiert ihn im Zeugenstand so erbarmungslos, dass Monk fast einen Nervenzusammenbruch erleidet und dadurch für die Geschworenen nicht sehr glaubwürdiger wirkt, was dazu führt, dass der eiskalte Mörder als freier Mann das Gericht verlassen kann.
Diese bittere Niederlage stürzt Monk in eine tiefe Krise. Er sieht sich aufgrund seiner zahllosen Macken einfach nicht mehr in der Lage, weiter für die Polizei Verbrechen aufzuklären, muss er doch befürchten, dass die von ihm überführten Verbrecher einfach wieder Harrison Powell engagieren, der Monk mit seinen Psychotricks jederzeit wieder auseinandernehmen kann. Weder Natalie und Captain Stottlemeyer noch Dr. Bell sind in der Lage, Monk von seinem Entschluss abzubringen. Doch da hilft ein Zufall dem frustrierten Genie und Monk ist erstaunlicherweise dann doch noch in der Lage, Evan Gildae hinter Gitter zu bringen und dem erfolgsverwöhnten Staranwalt Powell die erste Niederlage seiner bislang makellosen Karriere zu bescheren...

Bewertung

4 Stern(e) bei insg. 28 Bewertung(en)